• Firma Helmut Ben-Salah

    Ihr Partner bei Planung und Durchführung von Modernisierung und Neubau

  • Klima & Heizung

    Neubau, Planung, Wartung und Reparatur. Umstellung auf zeitgemäße energieeinsparende Systeme.

  • Sonnenkraft nutzen

    Warmwasser aus der Energie der Sonne. Kosten einsparen.

  • Auf der sicheren Seite...

    Unser Wartungsvertrag für Ihre Heizungsanlage bewahrt Sie vor manch teuerer Überraschung.

  • Notdienst

    Im Notfall 24 Stunden an 7 Tagen wöchentlich für Sie verfügbar. Tel. 07356 21 63

Klimatechnik

Waren Sie schon mal im Winter in einem sonnigen Urlaubsland, z.B. Ägypten? Dann erinnern Sie sich sicher daran, wie sich Ihr Körper zunächst auf die hohen Temeraturunterschiede von -2 Grad Celsius bis zu +25 Grad Celsius gewöhnen musste. Es dauert oft Tage, bis sich der Körper an ein neues Klima gewöhnt hat. Glücklicherweise hat der Fortschritt der Technik dafür gesorgt, dass wir das Klima in unseren Räumen inzwischen beeinflussen können: Eine Klimaanlage im Hotelzimmer oder im Auto gehört mittlerweile zu den Standards. Und wehe, wenn diese nicht funktioniert. Stellen Sie sich mal vor, Sie kommen im Urlaub nach einem heissen Tag am Strand zurück in Ihr Hotel, freuen sich auf die angenehme Kühle Ihres Zimmers und stellen mit Schrecken fest, dass die Klimaanlage defekt ist:Zum Glück können Sie immer jemanden anrufen, der sich mit sowas auskennt!

Wie funktioniert eine Klimaanlage?

Die Aufgabe einer Klimaanlage ist es, die Temperatur in einem Raum zu erzeugen und zu koordinieren, so dass diese konstant bleibt. Aber nicht nur die Raumtemperatur wird geregelt, sondern es wird gleichermaßen die Luftfeuchtigkeit reguliert.

Eine Klimaanlage besteht, wie die Wärmepumpe übrigens auch, aus prinzipiell vier Bauteilen: Dem Kompressor, dem Verflüssiger, dem Expansionsventil und dem Verdampfer.
Ein Kältemittel wird flüssig im Verdampfer erwärmt, sodass es siedet und dampfförmig vorliegt. Der Kompressor komprimiert das dampfförmige Kältemittel und es erhält so ein höheres Wärmeniveau (Vergleich: erwärmung der Fahrradluftpumpe beim pumpen). Im Verflüssiger wird das "heiße" Gas wieder durch die Außenluft gekühlt, es wird dabei wieder flüssig. Das Expansionsventil stellt die richtigen Druckverhältnisse im System sicher.
Also: am Verdampfer wird der warmen Innenluft Wärmeenergie entzogen und am Verflüssiger wird diese Wärmeenergie an die Aussenluft abgegeben.

Das gleiche Prinzip liegt bei der Wärmepumpe vor, der einzige Unterschied ist der, das der Verdampfer von der Aussenluft erwärmt wird, und der Verflüssiger von der Innenluft gekühlt wird.

Welche Formen gibt es ?

Egal, in welchem Bereich wir uns bewegen, ob Heizung, Lüftung, Wasserinstallation oder Solartechnik, es gibt immer die Wahl zwischen mehreren Komponenten. Bei der Klimaanlage wird zwischen 2 Versionen unterschieden: Mono Klimageräte und Multi Klimageräte. Die Namen verraten schon zum Teil den Unterschied: Mono-Split-Klimaanlagen verwendet man für einzelne Räume,z.B. bei Kühlhallen in Metzgereien. Das Gerät besteht aus einem Außen- und einem Innengerät. Klimatisiert wird jeweils nur der einzelne Raum.
Multi Klimageräte unterscheiden sich bereits in der Optik von Mono Geräten, da hier mindestens zwei Innengeräte verwendet werden. Auch ist die Geräuschkulisse wesentlich angenehmer.
Eine solche Klimaanlage arbeitet gerade dann besonders wirtschaftlich, wenn während des Tages die Räume durch die Sonne unterschiedlich bestrahlt werden. Die Räume, die aufgrund ihrer Lage oder des Sonnenstands weniger Sonne abbekommen, erfordern somit eine geringere Leistung der Klimaanlage. Bei Kombinationen zwischen Räumen, die unterschiedlich temperiert werden, bietet es sich an, sowohl ein Mono-Split-als auch ein Multi-Split-Gerät zu installieren. Sie sehen also, dass eine Klimaanlage an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Auch bzgl. der Optik Ihres Raumes sind keine Grenzen gesetzt, denn die Innengeräte werden dort angebracht, wo Platz ist.

Und hier noch einige Tips:
-Überlegen Sie vor Installation einer Klimaanlage, welche Räume davon betroffen sind und wie viele Räumlichkeiten klimatisiert werden sollen.
-Ist die Beschaffenheit des Gebäudes für das Anbringen eines Außengeräts geeignet? An welcher Stelle ist die Anbringung des Innengeräts sinnvoll?
-Welche Umwelteinflüsse wirken auf Ihre Räume?
-Sparfüchse achten darauf, dass die Klimaanlage regelmäßig geckeckt und gewartet wird. Dies verlängert die Haltbarkeit der Geräte.
-Denken Sie darüber nach, ob Sie die Räume nur kühlen möchten oder ob auch eine Belüftung in Frage kommt.

Wir beraten Sie selbstverständlich gerne und ausführlich. Über das Thema "Lüftung" erfahren Sie mehr im folgenden Kapitel.

Anschrift

Firma
Helmut Ben-Salah
Lauweg 2
88433 Schemmerhofen

Tel. +49 (0) 7356 21 63
eMail: Info(at)Heizungsbau-Ben-Salah.de

Mo. - Do.: 07.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 07.00 - 13.00 Uhr
Samstag nur Notdienste

24 / 7-Std. Notdienst:  07356 21 63